Geflüchteter Stellvertreter Odessa’s registriert sich als DPR Milizionär

Er hatte darüber auf seiner FB- Seite informiert.
„Gestern (6. Juli – Ed.) trat ich der Brigade ‚Prizrak‘ bei“ – schrieb er.

„Freunde, ich danke Euch sehr für die Grüße! Ich habe noch nie so viele gute Worte gehört.
Gestern bin ich der Brigade ‚Prizrak‘ beigetreten.
Die Verbindung hier ist gerade sehr schlecht, so kann ich nicht allen antworten und
werde daher später schreiben.
Danke nochmal an Alle ! “
Jetzt ist er in Alchevsk.
Albu ist Stellvertreter des regionalen Rates von Odessa seit 2010. Er nahm eine aktive Rolle in der Anti-Maidan- Bewegung ein und floh dann auf die Krim. Im Juni 2014 erklärte der SBU, man wolle ihn stürzen aufgrund der vorgeworfenen ‚Spaltung der Ukraine‘ wegen seiner Appelle zu einer verfassungsmäßigen Ordnung.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *