Poroschenko deutet an, den Donbass zum Jahresende zurückzuholen


Der ukrainische Präsident P. Poroschenko glaubt, dass bis Ende des Jahres Kiew in der Lage sein wird, die Kontrolle über den Donbass etabliert zu haben. Er fügt hinzu, dass Kiew weitere Bedenken zu den Minsk Vereinbarungen hat.

„Wir haben den Verfassungsprozess gestartet. Das Gesetz wurde angenommen, die Merkmale der Stadtregierung wurden übernommen und die Ukraine hat ihre Verantwortung vervollständigt – verkündete Poroschenko.

Der Präsident sagte, dass, wenn die Gebiete des Donbass zurück sind, „das Verständnis zwischen den Brüdern der Ukraine“ erreicht werden würde.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *